Altenheime, Seniorenwohnungen und Pflegedienste

Auf dieser Seite finden Sie alles rund um das Wohnen im Alter: Altenheime, Seniorenwohnungen und Pflegedienste mit Preisen und Leistungen. Wir bieten weiterführende Informationen zur Pflegeversicherung. Außerdem werden die wichtigsten Fragen zur Sozialhilfe, zum Betreuungsrecht sowie zur Gesundheit (z. B. Demenz, Schlaganfall, Bluthochdruck, Diabetes) beantwortet.

Haus des Monats in Lübeck

Die Sicherheit, rund um die Uhr professionell umsorgt und gepflegt zu werden, ohne auf einen individuellen Privatbereich verzichten zu müssen, genau darauf ist auch die Rosenhof-Philosophie ausgerichtet. Dass sich beides harmonisch ineinanderfügen kann, erfahre ich im täglichen Miteinander. Die rege Beteiligung an unseren Freizeitaktivitäten macht deutlich, dass auch in einem stationären Pflegewohnbereich Interesse an schönen Dingen und Unternehmungsgeist keine Fremdwörter sind. Sie gehören zu der Lebensqualität – und das macht mich froh.

Bücher zum Nachschlagen

Wer in Ruhe nachlesen möchte, findet für Hamburg, Lübeck und Berlin drei unverzichtbare Nachschlagewerke.

Haus des Monats in Hamburg

Fahrenkroen bietet auf dem weitläufigen Areal eine bunte und gut durchdachte Palette an Wohn-, Pflege- und Serviceleistungen. Ein Schwerpunkt von Fahrenkroen liegt darauf, Menschen mit Demenz in den unterschiedlichen Phasen ihrer Erkrankung kompetent und menschlich zu umsorgen, zu pflegen und zu fördern. Durch eine lichte Architektur und freundliche Farbgestaltung entsteht eine angenehme Atmosphäre. Die großzügigen Einzelzimmer bieten hohe Wohnqualität. Es gibt Wohlfühlbäder, Entspannungszonen und eine Kneippsche Wassertretanlage im Garten. In Fahrenkrön wird Wert auf gesunde, abwechslungsreiche Mahlzeiten gelegt. Täglich wird hier frisch gekocht, die Mahlzeiten werden im schönen Restaurant mit Rundumblick auf die Gartenanlage genossen.

Klinik-Clowns bringen Freude

Gerade kehrt Elfriede Kloebe von einem Spaziergang mit ihrem Sohn zurück, als die beiden Spaßmacher vom Verein Klinik-Clowns Hamburg zu ihrem monatlichen Auftritt im Altenheim eintreffen. „Fangt ja nicht ohne mich an“, ruft die 100-Jährige den beiden Clowns Jako und Paula mit einem strahlenden Lächeln zu, bevor sie in ihrem Zimmer verschwindet und schnell ihre knallrote Pappnase holt. Denn wenn diese nicht mitten in ihrem Gesicht prangt, darf die Show nicht beginnen.

Volkskrankheit Diabetes

Noch nie gab es so viele alte Menschen wie heute, noch nie so viele, die sich bei guter Gesundheit viel jünger fühlen, als sie sind, und auch so aussehen. Doch wenn uns Jahrzehnte geschenkt werden, müssen wir unseren Körper für diese längere Lebensdauer fit machen. „Der Hausarzt sollte Blutdruck, Blutfette und Blutzucker regelmäßig kontrollieren und bei Bedarf behandeln“, rät Dr. Cornelia Schnittger, Chefärztin der Geriatrie an der Asklepios Klinik Wandsbek. Damit sinkt das Risiko drastisch, an den typischen Spätfolgen zu erkranken, und die Lebensqualität im Alter bleibt erhalten.

Neuanfang im Service-Wohnen

Feierliche Schlüsselübergabe für die neuen Bewohner im Hospital zum Heiligen Geist (Hamburg). Am 1. Dezember 2016 waren die 59 Neubauwohnungen im Haus Pfingstrose bezugsfertig. Viele der Mieter hatten bereits nach wenigen Tagen den Umzug ins Service-Wohnen hinter sich, freuten sich auf das erste Weihnachtsfest und den Jahreswechsel in der neuen Umgebung.